Rubrik Der Grund im Internet     Grundblick

Online Version der Rubrik "Der Grund im Internet" aus dem kostenlosen Monatsmagazin Grundblick

Teil 1 bis 19

Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 1

Der Ebsdorfergrund im Internet soll eine neue Rubrik im Grund werden. An dieser Stelle werden in Zukunft Internet Seiten über und aus dem Ebsdorfergrund vorgestellt.

Das Internet ist ja in aller Munde und man staune, nee, sogar Boris Becker ist drin. Aber so ganz genau weiß keiner was das eigentlich ist. Das Internet ist ein globales Netzwerk. Netzwerke helfen Ressourcen gemeinsam zu nutzen und ermöglichen Kommunikation. Netze unterliegen Regeln die hier Standards und Protokolle heißen. Die Ursprünge des Internets liegen schon in den 70er Jahren, als atomsicheres Kommunikationsnetz des Pentagons in den USA. Damals wurde bereits ein Standard festgelegt, genannt TCP/IP (Transmission Control Protocol/Internet Protocol) . Weiterentwickelt wurde es von IBM, Digital, Xerox und Datapoint und bereits Anfang der 80er Jahre wurde es von großen Firmen und Hochschulen genutzt. Heutzutage steht es auch Privatleuten zur Verfügung. Das Internet ist aber kein statisches Gebilde, sondern setzt sich aus Tausenden von Subnetzen und Millionen Computern zusammen.
Bei der allgemeinen Euphorie sollte man aber nicht vergessen das schätzungsweise nur 14% (Jahr 2003, die Angaben schwanken) der Weltbevölkerung zugriff auf das Internet haben.

Wie komme ich ins Internet?

Dazu braucht man einen Dienstleister der den Zugang gewährleistet, einen Provider. Die Verbindung wird mit einem Modem (analog) , ISDN oder DSL vom Heimcomputer zu einem Internet Server gemacht. Es gibt lokale Provider (z.B. Handshake Group Marburg), große Firmen (AOL, T-Online etc.) aber auch die Möglichkeit von Call by Call wie beim telefonieren.

Was bietet uns das Internet?

Man kann verschiedene Dienste nutzen, wie z.B. "Email" , die elektronische Post. Der große Vorteil ist, dass man Mitteilungen (Dokumente und Dateien) innerhalb kürzester Zeit weltweit versenden kann. Man kann das WWW (World Wide Web) nutzen, d.h. auf Seiten mit Informationen zugreifen die aus Text, Bildern und Multi-Media Anwendungen bestehen können. Sie werden gerne "Homepage" genannt. Man kann an Diskussionsforen teilnehmen wie etwa dem Usenet (Newsgroups), nach Themen geordneten Gruppen oder an Chat Groups (live Unterhaltungen im Netz). Es gibt noch viele andere Anwendungen, aber das würde hier zu weit führen.

Wir werden an dieser Stelle, jeden Monat eine Homepage (Infomationsseite) vorstellen, die über den Ebsdorfergrund berichtet oder im Ebsdorfergund entsteht. Wer noch interessante Homepages kennt (besonders private oder die hier entstehen) kann dies per Email an mitteilen. Eine Online Version der Rubrik mit vielen Ebsdorfergrund Links wird unter www.michael-marsch.de/grund/ zu finden sein. Die Zeitschrift "Der Grund" gibt es unter der Adresse: www.mabi.de/~grund/.


Ebsdorfergrund l(i)ebenswert Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 2

www.ebsdorfergrund.de

Hinter dieser Adresse verbirgt sich die "offizielle" Homepage der Gemeinde Ebsdorfergrund. Auf der ersten Seite erfährt man, mit Hilfe einer herzförmigen Bild Collage, das der Ebsdorfergrund l(i)ebenswert ist. Auf der zweiten Seite das unvermeidliche Foto von Bürgermeister Schulz und Grußwort.

Die Seiten sind sehr übersichtlich aufgebaut und die Server Geschwindigkeit läßt auch keine Wünsche offen. Die linke Spalte navigiert einen durch das Unternehmen Gemeinde, mit allen Adressen, Öffnungszeiten und Telefonnummern die man so braucht. Die rechte Spalte ist der l(i)ebenswerten Gemeinde gewidmet, Ortsteile, Gaststätten, Vereine usw. Wünschenswert wäre hier bestehende Internetangebote von Vereinen, Firmen usw. zu verlinken. Vielleicht sollte man auch noch mehr für einen touristischen Anreiz bieten. Alles in Allem ein gutes Informationsangebot.



Arbeitskreis Dorfgeschichte DreihausenDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 3

www.ad-dreihausen.de

Der Arbeitskreis Dorfgeschichte Dreihausen betreibt schon über 5 Jahre eine Seite im Internet und diese war die erste Seite die aus dem Ebsdorfergrund berichtete.

Auf der Homepage gibt es Informationen über den Verein und die Geschichte Dreihausens. Zu jeder durchgeführten Ausstellung gibt es Seiten mit Fotos und Informationen. Die erschienen Bücher und Kataloge werden vorgestellt und über aktuelle Themen, wie derzeit die geophysikalischen Messungen an den Höfen, wird berichtet. Über diese Homepage wurden schon einige Kontakte zu anderen Vereinen geknüpft und es gab Buchbestellungen aus den USA und England. Da sich der Verein schon drei mal im Hessenpark präsentieren durfte, bietet er auch eine Informations Seite zum Hessenpark an. Das Angebot wird laufend aktualisiert.


Ebsdorfergrund OnlineDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 4

www.ebsdorfergrund-online.de Umgeleitet zu www.ebsdorfergrund.de 2015

Lokale Informationen im Internet bekommen zunehmend eine große Bedeutung. Eine wichtige lokale Informationsquelle ist Ebsdorfergrund-Online von Klaus-Peter Schöffler.

Ob man einen Betrieb sucht oder eine Email Adresse aus dem Grund, hier wird man fündig. Eine verlinkte Liste der Vereine ist genauso vorhanden wie ein Veranstaltungskalender. Natürlich muß sich ein solches Angebot auch finanzieren und ist daher nicht werbefrei. Aktuelle Dinge und Umfragen, wie jüngst zur MZH Dreihausen, gibt es auch. Mit wachsenden Internet Verkehr könnte dieses Angebot die Informationsquelle im Internet für den Ebsdorfergrund werden.


Dreihausen Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 5

www.dreihausen.de

Umgeleitet zu Ebsdorfergrund.de 02/2010

Nicht nur der Ebsdorfergrund, sondern auch einige Ortsteile haben ihre eigene Homepage, die alle privat betrieben werden. So ist auch Dreihausen im Netz zu finden und bietet Orts spezifische Informationen. Wer ist aus Dreihausen im Internet, wer hat Eine Email Adresse, welche Vereine sind tätig ? Auf diese Fragen gibt es hier Antwort. Natürlich kommen die Veranstaltungen auch nicht zu kurz, die Kult Fete BoomBassTic wird ebenso präsentiert wie die 850 Jahr Feier die nächstes Jahr stattfinden wird. Früher gab es abends Unterhaltung auf der Milchbank, jetzt gibt es den Dreihausen Chat! Also Dreihäuser, auf ins Netz, natürlich auch für alle Anderen weltweit und nicht vergessen eine Nachricht im Gästebuch zu hinterlassen.


Rockpalast Archiv Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 6

www.rockpalastarchiv.de

Bisher habe ich Seiten vorgestellt die über die Region berichten, heute kommt mal eine Seite die im Ebsdorfergrund entsteht sich aber mit einem anderen Thema befasst. Das Rockpalast Archiv, ein Archiv zur Rockmusik Kultsendung des deutschen Fernsehens. Der WDR produziert den Rockpalast schon seit 1973 und noch immer sind die Konzerte sehr populär, Audio und Video Mittschnitte sind in der ganzen Welt beliebt, klar das es im Archiv eine Tauschbörse gibt. Berichte zu allen Konzerten, Band Infos, Diskographien, Setlisten gehören genauso dazu wie ein riesiges Bild und Sound Archiv. Einblicke in den Backstage Bereich, Konzeption und Interviews sind auch zu finden. Ein Stück Zeitgeschichte wird hier vorgestellt, unvergessen die Auftritte von Rory Gallagher, The Who, Grateful Dead oder Patti Smith, genauso wie der legendäre Satz:
Dschörmen Televischen proudly presents..........


EbsdorfDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 7

www.ebsdorf.de

Ein virtueller Besuch von Ebsdorf ist unter der obigen Internet Adresse kein Problem. Alle Informationen zum Ort sind auf den Seiten zusammen gefasst. Aktuelles wie der Sieg beim Landeswettbewerb "Unser Dorf" wird neben dem Veranstaltungskalender extra erwähnt. Schön gemacht sind die Vereinsbeschreibungen und der geschichtliche Abriß von Ebsdorf der sich hinter Wissenswertes versteckt. Weniger erfreulich ist es für den Surfer wenn er mit Netscape versucht Ebsdorf zu besuchen. Sowohl unter Linux als auch Windows erwartet einen trotz aktivierten Java nur ein böser Absturz. Schade, denn ansonsten ist das Internet Angebot von Ebsdorf eine tolle Sache, besonders auch das Luftbild.


www.WeihnachtenSeite.deDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 8

www.weihnachtenseite.de

Was liegt im Monat Dezember näher als eine Weihnachtsseite vorzustellen. Sie wird von mir seit einigen Jahren jedes Jahr neu gestaltet. Eine ausführliche Link Liste navigiert einen durch die Cyber Weihnacht im Internet. Informationen mit Fotos gibt es zum Advent in Wien, New York, dem Erzgebirge und dem Glasbläserort Lauscha in Thüringen. Aktuell wird auch über die Lichterorgie in Trohe bei Gießen berichtet. Die Seite ist auch Heimat des Weihnachtsrings, eines WebRings zum Thema Weihnachten im deutschsprachigen Raum. In diesem Sinne: Viel Spaß beim surfen und frohe Weihnachten!


3 Pauly

Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 9

www.pauly-biskuit.de Nur noch in Dessau und jetzt Dessbo!

Wer Weihnachten noch nicht genug von Keksen bekommen hat, darf sich auf der Seite von der Pauly Biskuit AG von einem winkenden Keks begrüßen lassen, der einen den Weg durch die Firma zeigt. Firmengeschichte, Produkte, etwas spezielles für Kinder sowie die einzelnen Unternehmen sind zu finden. Eine Link Liste zu Reformprodukten und Gluten freie Ernährung kann für Interessierte hilfreich sein. Neben Dreihausen wird natürlich auch das Werk in Dessau vorgestellt. Na dann guten Appetit.


Grund Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 10

www.meinestadt.de/Ebsdorfergrund

Der Internet Service Meinestadt.de bietet zu fast allen deutschen Orten lokale Informationen und Links. Man kann dort seine Seite in Rubriken wie Computer, Branchen, Medien, Kultur usw. eintragen. Angebote aus der Region und lokaler Wetterbericht sowie Routenservice werden geboten. Integriert ist ein Yellow Map System in dem sich nützliche Dinge wie Ärzte, Apotheken, Restaurants, Hotels u.s.w. im Ebsdorfergrund einfach finden lassen.


Schapendoes  

Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 11

www.ig-schapendoes.de/ entsteht nicht mehr im Grund!

Kennen Sie Schapendoes ? Nein, kein neues Betriebssystem von Herrn Gates.
Der Schapendoes [ sxa:peduz ] ist der zotthaarige Hütepudel der niederländischen Heidegegenden. Er war als hochintelligenter, wendiger Arbeitshund im vorigen Jahrhundert bei den Schäfern dieser Gegend beliebt. Der 1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Schapendoes Hartmut Mohr wohnt in Dreihausen und bietet diese Webseite an. Hier finden sich alle wichtigen Informationen für Hundefreunde dieser Rasse und die, die es werden wollen.


Grundschule Dreihausen Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 12

www.gsdreihausen.de

Als letzten Monat der hessische Rundfunk AidA in Dreihausen drehte, besuchten sie auch die Grunschule Dreihausen beim Internet surfen. Aber hier wird nicht nur gesurft, die Grundchule war eine der ersten in Hessen mit eigener Homepage. Finden kann man auf dieser Seite alles über die Schule von A bis Z, Klassenfotos und interessante Links für Kinder, Eltern und Schule. Selbst einen Rat zu Haarausfall bei Männern gibt es, wo auf den Seiten? Suchen Sie mal!



Kornkreiszeichen FGK

Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 13

www.fgk.org

Scully, ja Mulder, wir müßen in den Ebsdorfergrund...... Eine neue X-Akte? Aliens und UFO´s im Grund? Es scheint so wenn man die Homepage der Forschungsgesellschaft Kornkreise e.V. besucht. Hier geht es um die merkwürdigen Erscheinungen die jedes Jahr in weiten Teilen der Welt zu beobachten sind, so auch im Ebsdorfergrund. Vorgestellt wird ein Kornkreis bei Beltershausen 1995 und bei Heskem aus dem Jahr 2000. Scherzbolde oder Aliens, entscheiden Sie!



Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 14

<>www.herasum.de/cgi-bin/MARS-Link/luft/radioaktiv/luft3.htm (nicht mehr aktiv)

Infos unter: www.hlug.de/medien/radioaktiv/ueberwachung/index.htm

Als vor 15 Jahren die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl ihre radioaktive Wolke bis zu uns trieb, war eins immer von Interesse: Die Messung der Radioaktivität. Im Wald bei Rossberg befindet sich die Landessammelstelle für schwach radioaktive Abfälle. In ihrer nähe befindet sich die Meßstationen für luftgetragene Radioaktivität die das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) im Auftrag der Hessischen Landesregierung betreibt. Interessierte können sich unter der obigen Adresse über die Meßwertverläufe informieren.


Gasthaus Weidemueller Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 15

http://www.ebsdorf.de/gerd-sohl/INDEX.HTM Nicht mehr online!

Sommerzeit - Biergartenzeit. Warum nicht mal einen Ausflug mit dem Fahrrad in die Gaststätte Weidemüller nach Ebsdorf. Vorher kann man sich schon mal virtuell unter obiger Adresse informieren.


Bildindex.de Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 16

bildindex.de

Wer sich für ältere Fotos von Kunstgegenständen und Fachwerkhäusern interessiert, wird bei dieser Adresse fündig. Das Bildarchiv zur Kunst und Architektur für Deutschland, mit Sitz in Marburg, bietet auch viele Fotos aus fast allen Ortsteilen des Ebsdorfergrundes. Die meisten Fotos stammen aus den 50er bis 70er Jahren und wurden von den Landeskonservatoren aufgenommen.


FFW DreihausenFFW EbsdorfDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 17

www.feuerwehr-ebsdorf.de

www.feuerwehr-dreihausen.de

Stellvertretend für alle Feuerwehren im Ebsdorfergrund die Internet Seiten der freiwilligen Feuerwehren Ebsdorf und Dreihausen. Es gibt viele Informationen von Veranstaltungen über das technische Gerät bis hin zu den Einsätzen. Die jüngsten Einsätze bei Unfällen haben wieder gezeigt das die Arbeit dieser freiwilligen Helfer nicht einfach ist, ob es die Bergung von Verletzten oder Toten oder die Brandbekämpfung ist. Völlig unverständlich das es z.B. von Seiten der Arbeitgeber immer mal wieder Probleme mit freiwilligen Helfern gibt. Die Feuerwehren sollten für ihre wichtige Arbeit die beste Ausrüstung und die Unterstützung aller Bürger bekommen. "Wir kommen zu Ihnen wenn es brennt" - besuchen Sie die Feuerwehren im Internet!


ModellbahnDer Ebsdorfergrund im Internet Teil 18

mitglied.lycos.de/matthiashilberg2/ nicht mehr online

Wer schon immer mal ein Modell im Maßstab 1:160 der Marburger Kreisbahn sehen wollte, sollte die Seite von Matthias Hilberg und den Modellbahnfreunden Oberhessen besuchen. Sie sind Mitglied im Freundeskreis europäischer Modellbahner e.V., kurz FREMO genannt. Ein Ziel der Gruppe ist möglichst reallistische Eisenbahn Anlagen zu bauen und das in Spurgröße N. Wer sich das einmal in Natur anschauen möchte hat am 27. Und 28. Oktober im Bürgerhaus Ebsdorf die Gelegenheit. Die Gruppe veranstaltet eine Ausstellung mit Tombola und Kaffe und Kuchen. Der Erlös geht an die Elterninitiative Leukämie- und Tumorkranker Kinder Marburg e.V.


Hoerbuch Verlag Beltershausen Der Ebsdorfergrund im Internet Teil 19

www.hoerbuch.de

Im Oktober fand wieder einmal die internationale Buchmesse in Frankfurt statt. Grund genug auch einmal einen Verlag aus dem Ebsdorfergrund vorzustellen, einen Verlag der keine Bücher sondern Kassetten und CDs herausgibt. Der Hörbuch Verlag mit Sitz in Beltershausen. Ob Krimi oder große Literatur, das Angebot ist riesig und erfreut sich nicht nur bei blinden und sehgeschädigten Menschen. Es gibt immer mal Gelegenheiten in denen man nicht lesen kann, sich aber mit spannender Literatur unterhalten lassen will. Schauen Sie mal rein, sicher ist auch etwas für Sie dabei.